Archiv

Schlagwort-Archive: Bücher leihen

Statistiken erzählen nur die halbe Wahrheit: So zumindest, vergleiche ich das Ergebnis meiner kleinen Umfrage zum Bucherwerb mit Euren fabelhaften Kommentaren. Unbedarft versuchte ich, Euren Bücherkauf in die Schubladen neu, gebraucht, geliehen oder ‚anders‘ zu quetschen. Demnach kaufen 58% von Euch ihre Bücher neu, 26% gebraucht, 5% borgen lieber und 11% organisieren sich ihren Lesestoff irgendwie anders. Soweit so gut. Wirklich interessant wurde es  mit Euren Kommentaren.

Umfrage: "Neu, gebraucht, geliehen. Wie kommt Ihr zum Buch?"

Kleine Umfrage: „Neu, gebraucht, geliehen. Wie kommt Ihr zum Buch?“

Schubladen, Schubladen, Schubladen – Bücher gehören in Regale!
Regal? Wieso jetzt Regal? Ein gutes Buch wartet doch auf dem Tisch, steht neben der Badewanne, schlummert unterm Bett, versteckt sich in der Handtasche – ganz nach Belieben. Stimmt! Eure Kommentare haben mir gezeigt, dass ich weniger horizontal, als vielmehr vertikal hätte fragen müssen. Am besten quer. Sprich: Nur eine Antwortmöglichkeit zu geben, funktioniert einfach nicht. Umso mehr freue ich mich über die vielen Einblicke, die Ihr in den Kommentaren gegeben habt. Weil Eure Bericht für mich so spannend waren, folgt nun eine kleine Zusammenfassung. Abgestimmt haben auch Stefan Hoffmeister und Jäger Heiner, also ein fettes DANKESCHÖN an Euch alle!

Read More

Jetzt will ich es wissen! Vorige Woche warf ich die Frage in die Blogosphäre, ob es auch mal ein gebrauchtes Buch sein darf. Eure wunderbaren Kommentare sind nun Grund genug, um nochmal nachzufragen. Sind die Bücher in Euren Regalen neu oder gebraucht gekauft oder leiht Ihr sie aus? Und weil ich so einiges über verlorene und gefundene Bücher erfahren habe, ist noch Platz für eine vierte Option…
Read More

%d Bloggern gefällt das: